Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Beitrag  Gast am Mo Sep 01, 2008 2:38 pm

Wenn ich mir mal die Angebote bei Swoopo anschaue, kommt mir wirklich fast die Ko.t.z.e hoch!

Erstens sind die Vergleichspreise immer viel zu hoch angesezt und zweitens frage ich mich immer wie dumm die bieter nur sind!?

Beispiel:

Ein Laptop kostet laut Vergleichspreis 1299 € (bekommt man bei EBay jedoch schon ab 900€)

Nun werden in einer "1cent" aktion 341,73 € dafür geboten scratch

Also 34.173 Gebote * 0,50 € pale

macht unter dem Strich 17.086,50 € für einen 900€ Laptop jocolor

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Beitrag  Gast am Di Sep 02, 2008 1:29 am

Hehe, da freut Swoppo sich bestimmt über die schlauheit der Bieter cyclops

Von den Einnahmen kaufen die 30-40 neue Laptops (Einkaufspreis) und machen dann gut 750.000 € daraus.

Ist echt ein super geschäft was die machen. Nur frage ich mich warum das erlaubt wird? Gibt es keine Gesetze gegen Wucher?

Das sind doch Verbrecher! Gut das ich das hier mal gelesen habe. So bekommen die von mir keinen Euro!!!!!


Ich hoffe nur das unsere regierung da mal etwas macht. jedoch machen die ja nichts, solange die dadurch auch paar Euros ins Staatssäckchen bekommen pig

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Beitrag  Robert am Mi Sep 03, 2008 3:23 pm

Geht lieber auf:

http://www.luupo.de/

Da kann man wenigstens noch was für sein Geld bekommen Wink

Robert
Gast


Nach oben Nach unten

Geld verbraten

Beitrag  Admin am Do Sep 04, 2008 4:36 pm

Für Luupo wird zwar immer viel Werbung gemacht, aber zu gut läuft es da wohl auch nicht mehr:
http://www.heise.de/newsticker/Online-Auktionsboerse-sucht-Investoren-Nur-Geld-zieht-Geld-an--/meldung/107401
http://www.alexa.com/data/details/traffic_details/luupo.de?q=
..und die 0 € Auktionen sind auch reine Gewinnspiele.

Aber wer drauf steht, sein Geld zu verbraten, kann sich folgende Links mal ansehen:
http://tencents.de
http://smartwin.dubli.com/
http://auktionen.bluebuy.de/
http://www.point2win.de/index.html
http://www.hammerdeal.de/
http://www.AuktionClick.com
http://www.bidster.com/?set_country=uk
http://preis-king.de
http://xgewinnt.de
... um die Liste kurz zu lassen, verzichte ich mal auf die üblichen Casino Links ;-)

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 15.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://tbhilfe.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Beitrag  Volker am Sa Sep 06, 2008 12:39 am

Ist alles nur Abzocke!! Die kann man alle in einen Sack stecken, und wenn man anschliessend mit einem Knüppel draufhauen würde, würde man immer den richtigen treffen lol!

Volker
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Beitrag  M.Wolf am Fr Okt 31, 2008 3:10 am

"Ist echt ein super geschäft was die machen. Nur frage ich mich warum das erlaubt wird? Gibt es keine Gesetze gegen Wucher?

Das sind doch Verbrecher! Gut das ich das hier mal gelesen habe. So bekommen die von mir keinen Euro!!!!!"


Wo ist da bitte der Wucher???
Sie zahlen für ein Gebot 50 Cent.
Fertig aus.

Mich würde mal interessieren, warum eigentlich so viele Leute auf Swoopo rumhacken?
Niemand wird gezwungen sich daran zu beteiligen und wer es tut, der hat eine durchaus realistische Chance, ein Superschnäppchen zu machen.
Sicher gehört etwas Glück dazu.
Das ist bei Lotto 6 aus 49 übrigens auch nicht anders, doch DARÜBER beschwert sich komischer Weise keine Menschenseele aber kaum das ein Internet-Unternehmen, Auktonen mit Gewinnspielcharakter anbietet, geht schon das Geschreie von wegen "Abzocke" los.

Was ist denn dann Lotto?
Dosen werfen auf dem Jahrmarkt?
Elfer Wette?
Pferdewetten?
Geldspielautomaten, wie sie in jeder Kneipe zu finden sind?

usw. usw. die Liste ist nahezu endlos.

M.Wolf
Gast


Nach oben Nach unten

Lotto ist nicht schlimm

Beitrag  Maik am Mi Nov 12, 2008 10:41 pm

M.Wolf - Du hast das Problem erkannt! Alles was Du als Lotto aufzählst ist richtig - und alle diese Lottoarten werden staatlich überprüft und müssen eine Lizenz haben. Und das aus gutem Grund, Stichwort Spielsucht und Manipulation. Und das genau fehlt bei Swoopo. Keine Kontrolle durch unabhängige Organe, kein Hinweis das Swoopo süchtig machen kann. Und letzteres sollte man nicht einfach abtun.
Swoopo ist rechtlich gesehen in Deutschland illegal. Wenn Swoopo die Teilnehmer über die Nachteile diese Geschäftsmodell nicht aufklärt, sollten wir froh sein, dass es die Netzler mache.

Maik

Maik
Gast


Nach oben Nach unten

M. Wolf ?

Beitrag  Gast am Sa Jan 10, 2009 10:31 pm

M. Wolf ?
der Name ist mir bei meiner Recherche über Swoopo nun schon so oft in den vielen Foren und Blogs untergekommen. Natürlich immer agressiv und mit verharmlosenden Argumenten pro Swoopo.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lieber Maik...

Beitrag  M.Wolf am Mi Apr 01, 2009 12:24 am

Zitat:

"M.Wolf - Du hast das Problem erkannt! Alles was Du als Lotto aufzählst ist richtig - und alle diese Lottoarten werden staatlich überprüft und müssen eine Lizenz haben. Und das aus gutem Grund, Stichwort Spielsucht und Manipulation. Und das genau fehlt bei Swoopo."

Zitat Ende.

selbstverständlich "fehlt das bei Swoopo, weil Swoop nun mal kein Glücksspiel- sondern maximal ein Gewinnspiel ist.

Zitat:

Keine Kontrolle durch unabhängige Organe, kein Hinweis das Swoopo süchtig machen kann.

Zitat Ende.

Ach..!?
Kann es das!?
Und welcher selbsternannte "Experte" will dies festgestellt haben!?

Zitat:

Swoopo ist rechtlich gesehen in Deutschland illegal.

Zitat Ende.

Unsinn!!
Sie sollten sich nicht über Dinge äussern, von denen Sie keine Ahnung haben.
Swoopo ist natürlich nicht illegal!
Weder in Deutschland - noch sonst wo.

Zitat:

Wenn Swoopo die Teilnehmer über die Nachteile diese Geschäftsmodell nicht aufklärt, sollten wir froh sein, dass es die Netzler mache.

Zitat Ende.

Sorry....
aber die so genannten "Netzler" von denen hier die "Rede" ist, haben zu 99,9 % nicht den Hauch einer Ahnung und schreiben leider so gut wie nur dummes Zeug, welches nicht im Geringsten für "Aufklärung" geeignet ist. Ganz im Gegenteil!

M.Wolf
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Beitrag  M.Wolf am Fr Apr 24, 2009 10:00 pm

Zitat:

"Wenn ich mir mal die Angebote bei Swoopo anschaue, kommt mir wirklich fast die Ko.t.z.e hoch!
Erstens sind die Vergleichspreise immer viel zu hoch angesezt und zweitens frage ich mich immer wie dumm die bieter nur sind!?

Beispiel:
Ein Laptop kostet laut Vergleichspreis 1299 € (bekommt man bei EBay jedoch schon ab 900€)...

Zitat Ende.

Soso! Da kommt Ihnen also fast "die Kotze" hoch!
Dann möchte ich Ihnen jetzt mal mitteilen, wann MIR nicht nur die Kotze- sondern noch einiges mehr hoch kommt.
Dies geschieht nämlich immer GENAU DANN, wenn ich ein solch DÜMMSTES GESCHREIBSEL wie das Ihre lese!

Swoopo hat im Jahre 2008 21 Millionen Euro an Umsatz vor Steuern und Verbindlickeiten erwirtschaftet.
EBAY HINGEGEN, hat im selben Jahr 8,1 MILIARDEN US-DOLLAR Umsatz vor Steuern erwirtschaftet UND MEINE DAMEN UND HERREN... JETZT MAL AUFGEMERKT(!!!):

ICH KANN IHNEN VERSICHERN, DAS EBAY - im Gegensatz zu Swoopo - NICHT EIN STÜCK AN WARE FÜR DIESE 8,1 MILLIARDEN EURO VERSENDET HAT!

N I C H T S hat das gemeine Deppenvolk für diese 8,1 MILLIARDEN DOLLAR je gesehen oder erhalten!
ABSOLUT NICHTS!!!


DARÜBER regt sich NICHT EIN EINZIGES KLEINES DUMMES Arxxxloch auf, das hier und anderer Ortns über Swoopo und ähnliche Portale seinen Dreck abkippt! Man kann dieses Lamento UND DAS SO WAS von DUMME GEFASEL lwirklich langsam nicht mehr "hören"!

Auf der einen Seite wird Swoopo Abzocke, Betrug und was weiss ich nicht noch alles vorgeworfen, weil Swoopo ja "Geld verdient" - und auf der anderen Seite, schiebt GENAU DAS SELBE DÄMLICHE VOLK, das hier und an jeder anderen Stelle über Swoopo herzieht, 8,1 MILLIARDEN US-Dollar FÜR NICHTS und NOCHMAL NICHTS in den geldgieriegen Arxxx der ebay Incorporated!!

Sorry.... aber WIE STRUNZEN-DUMM muss die heutige "Gesellschaft" eigentlich sein!???

Steht der Lotto-Jackpot auf 35 Millionen Euro, dann schleppen die lieben Bundesbürger sage und schreibe 2 0 0 M I L L I ON E N Euro in die Lotto-Annahme-Stellen UND DAS IN NUR EINER WOCHE, und zwar OHNE dass auch nur EIN SCHWANZ "ABZOCKE" oder gar "BETRUG" schreit!

Nun wissen Sie, wann und wodurch MIR nicht nur "die Kotze" SONDERN DIE GALLE GLEICH MIT hoch kommt!

M.Wolf
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Beitrag  Bert am Do Mai 21, 2009 7:53 pm

Ich habe einen interessanten Erfahrungsbericht zu diesem Thema gefunden:

Bert
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Beitrag  Bert am Do Mai 21, 2009 7:55 pm

sorry, hier ist mein Link:

Bert
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Beitrag  Bert am Do Mai 21, 2009 7:56 pm

Etwas funzt hier nicht richtig Sad

niklaslammers.wordpress.com/2009/05/18/neues-macbook-pro-fur-465e-erfahrungsbericht

Bert
Gast


Nach oben Nach unten

Swoopo M.Wolf

Beitrag  Fränk am Mo Nov 09, 2009 4:03 am

Ich habe eine Frage an M.Wolf!

Sie fragen sich, warum alle immer auf swoopo rumhacken.
Da habe ich eine Gegenfrage. Wieso setzen sie sich dafür ein bzw. verteidigen das Konzept von swoopo?
Wie ich gesehen habe findet man ihre Einträge nicht nur auf dieser Seite, sondern auch auf anderen.
Man könnte ja fast meinen, es sei ihre Lebensaufgabe, so vehement wie sie sich dafür einsetzen.
Und ich muss einigen Usern zustimmen, dass einige ihrer Einträge recht aggressiv und zum Teil auch
beleidigend sind.

Mit freundlichen Grüßen

Fränk
Gast


Nach oben Nach unten

Tools

Beitrag  Gast am Fr Nov 13, 2009 8:37 pm


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tools

Beitrag  Gast am Fr Nov 13, 2009 8:38 pm


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Antwort

Beitrag  M.Wolf am Mi Nov 18, 2009 8:53 pm

Ich habe eine Frage an M.Wolf!

Bitte... sehr gern.

Sie fragen sich, warum alle immer auf swoopo rumhacken.
Da habe ich eine Gegenfrage. Wieso setzen sie sich dafür ein bzw. verteidigen das Konzept von swoopo?

Ich setze mich nicht dafür ein. Ich stelle lediglich den Blödsinn richtig, denn andere über Swoopo von sich gaben. Im Übrigen ist an dem Konzept Swoopos asolut nichts verwerfliches festzustellen.

Wie ich gesehen habe findet man ihre Einträge nicht nur auf dieser Seite, sondern auch auf anderen.

Tja... leider stellen die Leute nicht nur hier- sondern auch auf anderen Seiten ihre ahnungslosigkeit zur Schau und natürlich müssen diese Leute auch auf anderen Seiten entsprechend "verarztet" werden.

Man könnte ja fast meinen, es sei ihre Lebensaufgabe, so vehement wie sie sich dafür einsetzen.

Aufklärung und Wissensvermittlung ist in der Tat eine Lebensaufgabe.

Und ich muss einigen Usern zustimmen, dass einige ihrer Einträge recht aggressiv und zum Teil auch
beleidigend sind.

Was manche als "Beleidigung" benennen, ist lediglich das schlichte Aufzeigen und Nennen barer Tatsachen. Auch gehöre ich nicht zu der Kategorie "Typ", der um Fakten "drumrumschwurbelt". Wenn mir jemand bewiesen hat, dass er blöd ist und keine Ahnung hat, dann kriegt er diese Tatsache von mir auch genauso präsentiert. Wie schon so oft erwähnt: die Leute verwechseln leider nur zu oft "Beleidigung" mit dem Äußern von Tatsachen und wenn manche Leute zu dumm sind, fehlerfrei bis 3 zählen zu können, dann sollten sie das vielleicht erstmal lernen, bevor sie meinen, sich an Diskussionen beteiligen zu müssen.

M.Wolf
Gast


Nach oben Nach unten

Ist ja nich auszuhalten...

Beitrag  Gast am So Dez 13, 2009 4:31 pm

Lieber M.Wolf,

Warme Weisheit umspült Ihre Seele. Könnte aber auch eine andere Substanz sein!!!

in infinitum

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

"Freude sei mit mir"

Beitrag  M.Wolf am Mo Dez 14, 2009 3:13 am

Zitat:

"Warme Weisheit umspült Ihre Seele. Könnte aber auch eine andere Substanz sein!!!

Zitat Ende.

Was ist denn bitte eine "Seele"?

Zitat:

in infinitum

Zitat Ende.

Das Vortäuschen von Bildung hilft bei diesem Thema leider auch nicht weiter.

M.Wolf
Gast


Nach oben Nach unten

M.Wolf

Beitrag  Gast am Mo Dez 14, 2009 3:35 pm

Um den begriff "Seele" zu klären, schauen Sie doch bitte bei de.wikipedia.org
Dort wird es auch für Sie verständlich erklärt.
Ein kleiner Auszug:


Der Ausdruck Seele hat vielfältige Bedeutungen, je nach den unterschiedlichen mythischen, religiösen, philosophischen oder psychologischen Traditionen und Lehren, in denen er vorkommt. Im heutigen Sprachgebrauch ist oft die Gesamtheit aller Gefühlsregungen und geistigen Vorgänge beim Menschen gemeint. In diesem Sinne ist „Seele“ weitgehend mit dem Begriff Psyche gleichbedeutend. „Seele“ kann aber auch ein Prinzip meinen, von dem angenommen wird, dass es diesen Vorgängen zugrunde liegt und sie ordnet sowie auch körperliche Vorgänge herbeiführt oder beeinflusst.

Wo sehen Sie eine Vortäuschung von Bildung?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

...

Beitrag  M.Wolf am Di Dez 15, 2009 9:34 am

Der Ausdruck Seele hat vielfältige Bedeutungen, je nach den unterschiedlichen mythischen, religiösen, philosophischen oder psychologischen Traditionen und Lehren...

Ja... Danke...
Sorry... aber ich lebe in 2009 und nicht im Mittelalter.



Wo sehen Sie eine Vortäuschung von Bildung?

Hier:

in infinitum

M.Wolf
Gast


Nach oben Nach unten

M.Wolf

Beitrag  Gast am Mi Dez 16, 2009 1:26 pm

Ja... Danke...
Sorry... aber ich lebe in 2009 und nicht im Mittelalter.

Vielleicht hätten Sie den Beitrag aufmerksamer lesen sollen.

...Im heutigen Sprachgebrauch ist oft die Gesamtheit aller Gefühlsregungen und geistigen Vorgänge beim Menschen gemeint. In diesem Sinne ist „Seele“ weitgehend mit dem Begriff Psyche gleichbedeutend....

Aber an Aufmerksamkeit scheint es Ihnen ja generell zu fehlen. Ansonsten könnte ich mir Ihre pro-swoopo Haltung nicht erklären

Ist "in infinitum" für Sie eine Vortäuschung von Bildung, weil Sie es nicht verstehen und "Google" bemühen müssen?
Ich gehe davon aus, das Ihr Bildungsweg weder das "kleine" noch das "große" Latinum beinhaltete.


in infinitum

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

.

Beitrag  M.Wolf am Mi Dez 16, 2009 3:47 pm

Vielleicht hätten Sie den Beitrag aufmerksamer lesen sollen.

Unnötig.
Ich verfüge über umfangreiche neurologische Kenntnisse.

Aber an Aufmerksamkeit scheint es Ihnen ja generell zu fehlen. Ansonsten könnte ich mir Ihre pro-swoopo Haltung nicht erklären

Selbstverständlich können Sie sich das nicht erklären, weil es Ihnen leider an Auffassungsgabe, Aufmerksamkeit und Fachwissen fehlt.

Ist "in infinitum" für Sie eine Vortäuschung von Bildung...

In Ihrem Falle: Ja - und zwar eindeutig.

...weil Sie es nicht verstehen und "Google" bemühen müssen?

Nö.
Weil offensichtlich Sie die Bedeutung nicht verstehen und noch nicht einmal "Google" bemüht haben.

Ich gehe davon aus, das Ihr Bildungsweg weder das "kleine" noch das "große" Latinum beinhaltete.

Sie können ausgehen, wovon auch immer Sie auszugehen wünschen.
Sie sind schließlich nicht der Erste, der hier mit "Meinungen" aufwartet, von welchen wir ja nun zwischenzeitlich wissen, worauf diese basieren. Wink

M.Wolf
Gast


Nach oben Nach unten

M.Wolf

Beitrag  Gast am Mi Dez 16, 2009 6:01 pm

Unnötig.
Ich verfüge über umfangreiche neurologische Kenntnisse.
Was haben, mein echauffierender Freund, neurologische Kenntnisse mit dem aufmerksamen lesen eines Beitrages über die Begriffserklärung "Seele" zu tun? Eine sehr Tiefblickende Aussage Ihrerseits.

Selbstverständlich können Sie sich das nicht erklären, weil es Ihnen leider an Auffassungsgabe, Aufmerksamkeit und Fachwissen fehlt.
Die fehlende Aufmerksamkeit ist ausschließlich Ihnen vor Augen zu stellen. Es bedarf keinem großem Erkenntnisvermögen oder Fachwissen um zu einer pessimistischen Meinung über Swoopo zu kommen.

Ist "in infinitum" für Sie eine Vortäuschung von Bildung...



In Ihrem Falle: Ja - und zwar eindeutig.

...weil Sie es nicht verstehen und "Google" bemühen müssen?



Nö.
Weil offensichtlich Sie die Bedeutung nicht verstehen und noch nicht einmal "Google" bemüht haben.
Mir ist die Bedeutung durchaus bewusst was man von Ihnen nicht sagen kann. Ein mal mehr haben Sie bewiesen, das es Ihnen an einer ausreichenden altsprachlichen Bildung fehlt.

Sie sind schließlich nicht der Erste, der hier mit "Meinungen" aufwartet, von welchen wir ja nun zwischenzeitlich wissen, worauf diese basieren.
Nun bin ich gespannt, worauf es Ihrer Meinung nach basiert?


in infinitum

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

.

Beitrag  M.Wolf am Do Dez 17, 2009 3:47 am

Was haben, mein echauffierender Freund, neurologische Kenntnisse mit dem aufmerksamen lesen eines Beitrages über die Begriffserklärung "Seele" zu tun? Eine sehr Tiefblickende Aussage Ihrerseits.

Zum Einen suche ich mir meine Freunde noch immer selbst aus - zum Anderen: beschäftigen sich mit Neurologie, dann brauchen auch Sie nicht jeden Unsinn für bare Münze zu nehmen, den Sie bei "Wikipedia" und bei "Google" präsentiert bekommen.

Es bedarf keinem großem Erkenntnisvermögen oder Fachwissen um zu einer pessimistischen Meinung über Swoopo zu kommen.

Stimmt!
Um zu einer pessimistischen Meinung über Swoopo zu kommen bedarf es in der Tat kein Fachwissen oder Erkenntnisvermögen. Dazu bedarf es lediglich der stringenten Dummheit, der Ahnungslosigkeit, der Erkenntnisbefreitheit und der Interessenlosigkeit.



Ein mal mehr haben Sie bewiesen, das es Ihnen an einer ausreichenden altsprachlichen Bildung fehlt.

Errare humanum est!

Nun bin ich gespannt, worauf es Ihrer Meinung nach basiert?

Hätten Sie meine ca 3000 zu diesem Thema verfassten Beiträge gelesen, dann wüssten Sie, worauf "Meinungen" basieren.

M.Wolf
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gewinnspannnnnnnnnnnnne

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten