Telebid sperrt unsere Accounts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Telebid sperrt unsere Accounts

Beitrag  Admin am Di Apr 15, 2008 2:04 pm

Aus dem Google Cache habe ich über das gelöschte Thema folgendes gefunden:
-----------------------------------------------------------------------------------
Telebid sperrt unsere Accounts
am Mi März 12, 2008 5:07 pm

Auf Grund dessen, das wir die Software TBHilfe vermarkten, ist ja auch für die logisch, das wir die auch selbst nutzen, obwohl das noch nicht einmal so zutrifft. Daraufhin hatten wir, und auch mein Sohn (der hatte damit überhaupt nichts zu tun, und hatte die auch nie benutzt) vor ein paar Monaten die Accounts gesperrt bekommen, und auch eine Androhung rechtlicher Schritte erhalten. Damals hatten wir zunächst die Software überall wieder auf den Sharewareseiten, dem Shop, und natürlich auf unserer HP zurückgezogen. JETZT GUT AUFPASSEN!!!! Die Sperrung wurde ja logischerweise mit der Begründung erteilt, das die Benutzung eines externen Bietagenten gegen die AGB verstoßen würde. Nachdem ich das Programm ja zurückgezogen hatte, waren aber Ruck Zuck alle Accounts wieder frei. Ist ja auch logisch, dass ich dann mein eigenes Programm nicht mehr benutze -). Wenn TELEBID damals ihren eigenen AGB treu geblieben wäre, dann hätte der Account von meiner Frau und mir wohl nie mehr freigeschaltet werden dürfen. Nun, wir haben das dann per Anwalt prüfen lassen, ob eine Vermarktung der Software durch Telebid verboten werden kann.
Na klar, das dürfen die nicht, das wusste ich zwar eigentlich schon vorher, wollte da aber eine juristische Bestätigung.
ABER JETZT KOMMT WIEDERUM DIE TELEBID-RACHE. Die lassen uns also fleißig weiter mitbieten. Wir haben nun Waren im Wert von weit über 2000 Euro ersteigert. Für die Phase 2 den Zahlungshinweis erhalten, dann auch die Mail für Phase 3 (Zahlung erhalten) bekommen. Natürlich hatten wir da auch die Ware bezahlt. Nun ist es aber fast eine Woche her, und immer noch keine Phase 4 wurde eingeleitet.
Nun, wir melden uns erst überhaupt nicht mehr bei denen, denn die Accounts wurden auch einfach ohne Vorwarnung gesperrt, was natürlich noch zu weiteren Verlusten bei laufenden Auktionen führte, da keine Bids mehr gekauft werden konnten. Und bisher haben wir bezüglich der Sperrung auch noch keinen Hinweis von Telebid erhalten.
Das ist nun zwar ärgerlich, aber auch das wird wohl über Anwälte geklärt werden müssen.
Admin



Beiträge : 22
Anmeldungsdatum : 06 März 2008




vollkommen logisch
von kuckkuck am Do März 13, 2008 8:00 am

Ist ja eigentlich logisch das Telebid, da was unternimmt. Das haben die ja schon die ganze Zeit praktiziert, überall wurde alles tot geklagt. Eine negative Publicity können die nicht gebrauchen. Da bin ich mal gespannt wie lange dieses Forum noch existiert.
kuckkuck


Beiträge : 1
Anmeldungsdatum : 13 März 2008




Das ist ja eigentlich Betrug von TELEBID
von xanadurst am Do März 13, 2008 10:15 am

Hallo,
also ich werde mich auf keinen Fall für die TBHilfe registrieren lassen, denn so ein Programm habe ich erst gar nicht nötig, weil ich noch nicht einen Euro diesem TELEBID-Konzern zukommen lassen möchte. Ich habe jetzt schon jede Menge negativen Sachen darüber gelesen. Ich denke eigentlich müsste sowas gesetzlich verboten werden. Da gibt es doch einen Verbraucherschutz dafür, um solchen .... das Handwerk zu legen. Also liebe Frau, oder/und Herr an Ihrer Stelle würde ich sofort mal eine Anzeige wegen Betrugs erstatten. Das sollte eigentlich auch jeder tun, der da von denen verarscht wird. Wenn da innerhalb eines Zeitraumes mehrere Anzeigen eingehen, können die auch Ihre Seite über eine gerichtl. Verfügung sofort geschlossen bekommen. Aber ich denke EDV- will da ja auch nur über deren Idee etwas verdienen, also sind Sie da auch nicht viel besser, als der Telebid-Verein. Deshalb tun Sie mir da auch nicht leid, und müssen nun schauen wie sie da klar kommen. Und Tschüss, Ich glaube ja nicht das dieser Eintrag da noch lange zu sehen ist.
xanadurst


Beiträge : 1
Anmeldungsdatum : 13 März 2008




xanadurst ich lösche keine Einträge, nur weil die mir nicht gefallen
von am Do März 13, 2008 1:30 pm

Hallo,
warum sollte ich deinen Beitrag löschen?, Obwohl der jetzt nicht gerade so informativ ist.
Natürlich möchten wir über die Software auch etwas verdienen. Sie gehen ja ganz bestimmt auch nicht umsonst arbeiten.
Aber das hat jetzt nichts mit der Vorgehensweise von Telebid zu tun. Ich habe auch sicherlich kein Interesse daran denen die Seite zu schließen. Aber trotzdem stehen mir doch meine bezahlten Artikel zu, und da werden wir natürlich selber schauen müssen, das wir klar kommen.
Admin



Beiträge : 22
Anmeldungsdatum : 06 März 2008




hat sich da nun schon was ergeben.
von ratzfatzweg am Fr März 14, 2008 5:53 pm

Hallo,
wollte nur mal nachfragen, ob da über den Anwalt schon Erfolge zu vermelden sind. Ich selbst habe da auch ein paar Probleme mit Telebid, aber keine Rechtsschutzversicherung. Deshalb wäre ich für ein paar Auskünfte dankbar.
ratzfatzweg


Beiträge : 1
Anmeldungsdatum : 13 März 2008

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 15.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://tbhilfe.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Telebid sperrt unsere Accounts

Beitrag  sergio am Mo Sep 29, 2008 1:31 pm

was habt ihr für probs es ist eure entscheidung da mitzumachen und mit ein bisschen köpfchen macht ihr damit nen guten gewinn ich bis jetzt habe nur schnäppchen mit gemacht man muss nur wissen wie !!

sergio
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Telebid sperrt unsere Accounts

Beitrag  Admin am Di Sep 30, 2008 10:20 am

Hallo sergio,

endlich mal einer, der sagt, dass man bei Swoopo auch ohne Glück gewinnen kann ;-)
Mein alter Mathelehrer sagte immer: Statisik fängt erst bei 10 Vorgängen an. Also um auszuschließen, dass Du nicht nur 2-3 Glückstreffer gelandet hast, sondern wirklich eine funktionierende Strategie gefunden hast, müsstest Du mindestens 10 mal etwas gewonnen haben und Deine gesamten Bid-Einsätze plus eventuell bezahlten Endpreise müssen niedriger sein als die reallen* Preise der 10 Sachen.
*reallen Preise: Telebid gibt zwar als Preis zB für Uhren 1000 Euro an, reall bekommt man diese Uhren aber für ca. 200 Euro, siehe Preisvergleiche im Internet.

Also ganz einfach: Hast Du mehr herausbekommen, als Du hineingesteckt hast?

Vielen Dank für Deine ehrliche Antwort!

Euer Admin

PS: Wenn Du mir grob Deine Strategie als "private Message" schickst, sage ich Dir wo mathematisch gesehen, der Haken dabei sein könnte. Da ich froh bin, von Telebid losgekommen zu sein ;-) kannst Du Dir sicher sein, dass ich Deine Strategie nicht anwende. Ich will ja nicht rückfällig werden Evil or Very Mad

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 15.04.08

Benutzerprofil anzeigen http://tbhilfe.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Telebid sperrt unsere Accounts

Beitrag  didi am So Okt 19, 2008 9:30 pm

Telebid sperrt unsere Accounts ja das machen die gerne in leste zeit , meine haben auch gesperrt ,begrundung war das ich mit der gleiche PC
für meine Bruder gespiellt habe , das habe ich nicht gewust das so was nicht erlaubt ist ,leider wegen meine Deutsch probleme habe ich nicht so gut die AGB verstanden ,jetz bin ich gesperrt und meine Bruder auch wir bekommen unsere letze gewonnen sache auch nicht mehr angeblich .
Also ich bin ein Profi gewesen und ich habe bei Telebid fast immer gewonnen ,ich habe immer eine liste gemacht mit der bekannte namen der immer Notbooks und LCD gewinnen und mit deren habe ich nicht gespielt ,ich habe immer vom anfang an Bitbatller angesetz und ca 3000 bids an wenn ich gesehen das eine bekante profi gegen mich spielt dann habe ich die Bids gelöst und Ihn spielen lasen bis er verloren hat oder gewohnen hat wenn der profi weg war dann bin ich wider da gewesen und nach kurze zeit gewonnen , ich habe keine ankst zu veliren gehabt immer ich habe für eine Notbook soger 1500 euro inwestiert bis ich gewonnen habe und das habe ich nur par mal gemacht und dann war meine Name so bekant der die Profi nicht mit mir spielen möchen ,ja mit meine bekante namen hab dann immer gewonnen ,bis das die vom Telebid (Swoopo gestort haben ) klar mit mir haben sie nur verluste ach wenn sie gegen mich spielen mussen sie geld inwestieren und das war für die teuer .
Ich bin seit über eine jahr bei Telebid gewesen und ja kann euch sagen das am anfang meine verlust so groß war und obwoll ich seit ca 5 Monate immer gut gewonnen habe bin trostem noch in minus ,klar die haben auch eine Statistik und als sie gesehen habe das ich mal in + komme dann verhinden die das sofort ,also dann ich kann nur sagen langsam ist schlus mit der ganze stres ich habe zu viel zeit verloren
und dise zeit bekomme ich nie wieder.
jetz weis nicht was ich machen soll das ich meine lest gewonene sachen bekommen zu Antwald gehen ? weis nicht ob das was bring die haben immer recht klar ist eine firma die Steuer zahlt und wenn bis jetz keine geschaft haben das dise loto spiel zu schlisen wird auch keine mehr schafen .
Aso meine rat an euch wenn sie am anfang was gewonnen haben und in + seit dann aufhören und seit ihr gut ,wenn sie weiter spielen und höffen das sie wieder gewinnen dann hab ihr veloren und seit ihr selber schuld .
Mfg
didi

didi

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 19.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telebid sperrt unsere Accounts

Beitrag  Maik am Do Okt 30, 2008 2:25 pm

Hi Didi,

vielen Dank für Deinen Beitrag! Das deckt sich alles mit meinen Erfahrungen: Selbst die Gewinner sind unterm Strich auch nur Verlierer!
Mein Tipp: Wenn Du nachweisen kannst, dass jeder in Deiner Familie nur einen Account benutzt hat (also nicht eine Person im Namen anderer geboten hat bzw. eine Person mehrere Account verwendet hat), dann hast Du alle Sachen rechtmäßig erworben und stehen Dir zu. Vielleicht kannst Du einen Online-Anwalt um Rat fragen (kostet sicherlich 100 Euro). Der kann dann auch gutes Deutsch ;-)

Viel Glück,
Maik

Maik
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Telebid sperrt unsere Accounts

Beitrag  DerAlte am Sa Nov 01, 2008 4:39 pm

Könnt Ihr vergessen!!
Die AGB sagt,nur 1 User pro Haushalt.


Gruß

DerAlte

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 20.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Telebid sperrt unsere Accounts

Beitrag  Gast am Mo Nov 03, 2008 4:00 am

"sagt, nur ein Nutzer pro Haushalt"

Völlig logisch...
...Telebit/Swoopo fällt mit der Unternehmensstratie wirtschaftsrechtlich vermutlich nicht in den Bereich eines Auktionshauses, sondern in den eines Wettbüros/Buchmachers. BWIN und Co (Sportwetten) haben ähnliche AGB´s, und da es keinen klar erkennbaren, garantierten Auktionsgewinn gibt (wie bei eBay bspw. - hier wird per Script ein Gewinner eindeutig zeitlich einer Auktion zugeteilt, auch wenn mehrere zeitgleich in letzter Sekunde geboten haben sollten) sondern sowohl *Gewinnspanne* (was bei Sportwetten die Quoten sind ist hier die Differenz vom Höchstbetrag zum regulären Verkaufspreis) als auch Ausgang und zeitlicher Ablauf dieses Systems auf unkalkulierbaren Faktoren beruhen, nehme ich an dass das rechtlich eben eine ganz andere Sparte ist als herkömmliche Auktionshäuser.
Ich bin seit gestern dabei, habe 10 Euro aufgeladen und natürlich sinnlos verpulvert (weil ich einfach erstmal durch Herumtesten versuchen musste klar zu kommen, trotz ausführlicher Beschreibung, denn mitmachen ist dann doch noch etwas anderes als nur lesen) - und sogar bei 10 Euro schon angefressen, da nicht bei rumgekommen ist.
Gebote bei Auktionshäusern sind eben nicht in den Sand gesetzt wenn man nicht gewinnt.

Man darf auch nicht vergessen:
50Ct pro Gebot Gewinnspanne für Telebid...1 Auktion weltweit (also alle Zeitzonen, 24h täglich, 7 Tage die Woche)...
...nehmen wir eine 1-Cent Auktion die bei 100 Euro endet.
Jeder Euro sind 100 Gebote --- rechnet das mal hoch, und man hat einen ungefähren Eindruck was Telebid hier täglich an Gewinnen einfahren dürfte. Die Rechtsgrundlage eines Auktionshauses erlaubt derartige Gewinnspannen gar nicht, zumal eine Auktion die weltweit läuft durch die unterschiedlichen Rechtslagen gar nicht möglich wäre. Es muss(!) sich also um etwas in Richtung Börse handeln, und wenn man sich das vor Augen hält und das akzeptiert hat, also weiß worauf man sich einlässt, dann erst sollte man sich registrieren.

Meiner Meinung nach.

Also Leute die keine Sportwetten abgeben (TOTO etc) sollten hier auch die Finger von lassen - ist eher eine Spielerei.

Mal davon ab kann ich mir nicht vorstellen dass keine Telebid-Mitarbeiter am Start sind und mitbieten um die Zeitspannen regelmässig aufzustocken ... denn sonst würden die Teile alle für minimales Geld über den Tresen gehen.

MfG

ein Gast Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Telebid sperrt unsere Accounts

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten